Ausgekleidete Kugel- und Kükenhähne

Atomac AKH2
Ein zweiteiliger ausgekleideter Kugelhahn mit vollem Durchgang, bietet hohe Sicherheitsfaktoren, Stabilität, Rigidität und eliminiert dazu einen potenziellen Leckageweg.
Durch den vollen Durchgang der Armatur werden Druckverluste minimiert und die Durchflusskapazitäten erhöht, dadurch verringern sich Energie- und Pumpkosten. Die Konstruktion mit einer schwimmend gelagerten Kugel garantiert blasendichte Absperrung über den gesamten Druckbereich. Die schwimmende Lagerung verringert die Schaftbelastung und erhöht die Wirksamkeit und Lebensdauer der Schaftabdichtung.
Eine echte ausblassichere Schaft-
konstruktion bietet erhöhte Sicherheit. Jeder ausgekleidete Kugelhahn ist mit einer Antistatikvorrichtung versehen, die vor potentiell gefährlichen elektrostatischen Entladungen schützt.
Langlebig und optimal dimensionierte Sitzringe, großer Schaft­dicht­­be­reich wie auch die mit großen Dichtfächen ausgekleideten Mittelflansche sorgen für eine problemlose Armatur ohne Undichtig­­keiten und minimieren die Ausfall- und Wartungszeiten.
Durch die Konstruktion mit einem Aufbauflansch nach DIN EN ISO 5211 ist die Montage von pneumatischen, elektrischen oder hydraulischen Stellantrieben standardisiert.
Das Auskleidungsmaterial kann aus einem breiten Angebot mit FEP, PFA, Tefzel, PP, PVDF wie auch leitendem PFA ausgewählt werden.
DE FR EN
  • Technisches Handbuch / Anleitung
  • ATEX 94/9 CE / ATEX 2014/34: Atomac Kugelhähne
  • Buntmetallfrei Bestätigung: Atomac Kugelhähne
  • FDA: Atomac Kugelhähne
  • SIL: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH/6AKH8/Atostar/T4E/BTV/BX2/G4/G4E
  • TA-Luft: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH5/AKH7/APN/AMP3/Atostar
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Atomac Kugelhähne

» Kontakt
Atomac AKH2.2
Der Atomac AKH2.2 ausgekleidete Kugelhahn mit vollem Durch­gang bietet die gleichen Eigenschaften wie der AKH2; doch bietet der AKH2.2 erweiterte Funktionen und Merkmale zur Verbesserung der Eignung für toxische und korrosive Anwendungen.
Die AKH2.2 Konstruktion ist mit einer statischen und dynamischen Mittelflansch­dichtung und im Vergleich zum AKH2 mit einer Metall auf Metall Gehäuse­verbindung, die diese Dichtung schützt, ausgerüstet. Sie absorbiert destruktive Rohrvibrationen und Verzerrungen, so dass die Dichtung dadurch nicht beeinträchtigt werden kann. Eine thermische Wechselbe­an­spruchung erfordert nicht länger das Nach­ziehen der Mittelflanschschrauben.
Dank seiner Tellerfedern ist der AKH2.2 wartungsfrei. Die Sitze haben einen größeren Durch­messer und führen daher zu geringeren Durch­fluss­turbulenzen quer über den Sitz; und die inte­grierte Rückhaltelippe sorgt für zusätzliche Sitzstabilität.
Der AKH2.2 ist ausgerüstet mit einer nutz­lasti­gen Schaftdichtung, wodurch diese Armatur die Zulassung nach der TA-Luft erhalten hat. Die mit Tellerfedern vorgespannte PTFE Chevron-Packung ergibt eine zuverlässige und wartungsfreie Abdichtung zur Atmosphäre und erfüllt die gültigen Anforderungen an Emissionen zur Atmosphäre.
DE FR EN
  • Technisches Handbuch / Anleitung
  • ATEX 94/9 CE / ATEX 2014/34: Atomac Kugelhähne
  • Buntmetallfrei Bestätigung: Atomac Kugelhähne
  • FDA: Atomac Kugelhähne
  • SIL: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH/6AKH8/Atostar/T4E/BTV/BX2/G4/G4E
  • TA-Luft: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH5/AKH7/APN/AMP3/Atostar
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Atomac Kugelhähne
  • Auslegungstabelle und Massblatt: Atomac AKH2.2 - Airpower
  • Auslegungstabelle und Massblatt: Atomac AKH2.2 - Norbro

» Kontakt
Atomac AKH5
Dank hoch entwickelter Keramiktechnik bieten wir einen Kugelhahn mit hoher Leistung, der die ideale Lösung für viele Anwendungen ist, bei denen Verschleiß, Abrieb, Stöße, Korrosion und hohe Tempe­raturen zum Ausfall konventioneller Kugelhähne führen kann.
Außerdem bietet die Konstruktion des AKH5 einen geringst möglichen Totraum, der die Rückhaltung von Medienablagen innerhalb des Gehäusehohlraums minimiert; daher werden die Probleme in Bezug auf Produktkontamination wesentlich verringert.
DE FR EN
  • Technisches Handbuch / Anleitung
  • ATEX 94/9 CE / ATEX 2014/34: Atomac Kugelhähne
  • Buntmetallfrei Bestätigung: Atomac Kugelhähne
  • FDA: Atomac Kugelhähne
  • TA-Luft: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH5/AKH7/APN/AMP3/Atostar
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Atomac Kugelhähne

» Kontakt
Atomac AKH8
Im Vergleich zu der bestehenden Reihe der schwimmend gelagerten Kugelhähne handelt es sich beim AKH8 um eine Armatur mit einer einteiligen Kugel - Schaltwelle - Einheit. Durch die starre Verbindung der beiden Elemente wird der Einsatz von zähen, hochviskosen und klebrigen Medien, speziell bei hohen Schaltzyklen, begünstigt da ein Ausschlagen des Mitnehmerzapfens im Kugelschlitz verhindert wird.
DE FR EN
  • Produktübersicht
  • Technisches Handbuch
  • ATEX 94/9 CE / ATEX 2014/34: Atomac Kugelhähne
  • Buntmetallfrei Bestätigung: Atomac Kugelhähne
  • FDA: Atomac Kugelhähne
  • SIL: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH/6AKH8/Atostar/T4E/BTV/BX2/G4/G4E
  • TA-Luft: Atomac AKH8
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Atomac Kugelhähne

» Kontakt
Atomac AMP3
Durch das kompakte Design kann der Kugel­hahn überall dort eingesetzt werden, wo räum­liche Beschränkungen von Belangen sind.
Die 3-Wege-Kugelhahnkonstruktion bietet eine hohe Durchflusskapazität bei minimalem Druck­verlust.
Der AMP3 ist wahlweise mit T-Kugel oder L-Kugel erhältlich. Daraus ergeben sich unterschiedlichsten Schaltbilder. Auch ist der AMP3 wahlweise mit PFA-leitendem Auskleidungsmaterial
DE FR EN
  • Technisches Handbuch / Anleitung
  • ATEX 94/9 CE / ATEX 2014/34: Atomac Kugelhähne
  • Buntmetallfrei Bestätigung: Atomac Kugelhähne
  • FDA: Atomac Kugelhähne
  • TA-Luft: Atomac AKH2/AKH2.2/AKH3/ AKH5/AKH7/APN/AMP3/Atostar
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Atomac Kugelhähne

» Kontakt
Neotecha NTB/NTC
DE FR EN
  • ausgekleideter Kugelhahn
  • FDA: Neotecha PFA
  • FDA: Neotecha PTFE
  • FDA: Neotecha PTFE Kugel
  • FDA: Neotecha TFM
  • SIL: Neotecha NTB/NTC
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Neotecha Armaturen
  • Anleitung: Installation, Betrieb und Wartung NeoTecha NTB/NTC

» Kontakt
Neotecha SNB/SNC
DE FR EN
  • ausgekleideter Kugelhahn
  • FDA: Neotecha PFA
  • FDA: Neotecha PTFE
  • FDA: Neotecha PTFE Kugel
  • FDA: Neotecha TFM
  • PED 97/23/EG / PED 2014/68/EU: Neotecha Armaturen
  • Anleitung: Installation, Betrieb und Wartung NeoTecha SNB/SNC

» Kontakt